Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Okay

Rückruf anfordern

Kinder und Jugendliche

Inklusion von Kindern und Jugendlichen

Die Inklusion von Kindern und Jugendlichen in den gemeinschaftlichen Alltag liegt unserem Team besonders am Herzen. Zur vollwertigen Integration begleiten wir die jungen Menschen auf ihrem Weg durch Erziehungs- und Bildungseinrichtungen und ermöglichen die Teilhabe an freizeitlichen Aktivitäten, welche individuell auf die Wünsche und Interessen der jugendlichen abgestimmt werden. Wir ermöglichen ein freudevolles Leben, geprägt von Selbstbestimmtheit, Abwechslungsreichtum und sozialen Kontakten. 

Inklusion

Inklusion von Kindern und Jugendlichen in Düren und Koblenz

Zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft gehört für jeden jungen Menschen auch der Besuch von Erziehungs- und Bildungseinrichtungen. lebe!zeit liegt es am Herzen, Inklusion zu ermöglichen und zu unterstützen.

Mehr erfahren

Beratung

Persönliche Beratung von Eltern und Angehörigen

Wenn Sie Hilfe bei Anträgen benötigen, Ihnen die Orientierung bei den Möglichkeiten finanzieller Unterstützung durch die Kostenträger fehlt. Wir beraten Sie gern.

Mehr erfahren

Freizeitbegleitung

Betreuung und Begleitung bei Freizeit und Hobby

Die Freizeit auch mit besonderem Unterstützungsbedarf aktiv und individuell gestalten. Schwimmbad, Kino, Abenteuerspielplatz, Sport oder Shoppen - egal, lebe!zeit begleitet.

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Wir rufen Sie gerne innerhalb der
nächsten 24 Stunden zurück.

Unsere besonderen Kinder und Jugendliche bestens integriert.

Auch wenn hierfür besondere Unterstützung benötigt wird, wünschen sich die Betroffenen aktive Freizeitgestaltung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das ermöglichen die lebe!zeit Kindergarten- und Schulbegleiter in der Bildungseinrichtung und die lebe!zeit Freizeitbegleiter im häuslichen Umfeld.

 
Wer übernimmt die Kosten?

In der Regel übernehmen die staatlichen Kostenträger wie Jugend- und Sozialämter und die Pflegekassen die lebe!zeit-Leistungen.

Kinder und Erwachsene, die in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind, haben einen Anspruch auf monatliche Betreuungsleistungen. Ferner stehen Ihnen bei Vorliegen eines Pflegegrades ein Budget aus der Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und auch ein Sachleistungsbudget zur Verfügung.

Fragen zur Finanzierung? Sprechen Sie uns einfach an!